finanztip.schule

Wir bringen Finanzwissen in den Unterricht

Es ist ein bekanntes Problem, dass an unseren Schulen zu wenig für die Finanzbildung von Jugendlichen getan wird. Und wenn es Angebote gibt, werden die häufig von Banken oder Versicherern gesponsort.

Da wollen wir gegensteuern: mit unserem Schulprojekt finanztip.schule.

Was bietet finanztip.schule?

Im Rahmen des Projekts, das wir gemeinsam mit dem renommierten IZOP-Institut durchführen, entsteht ein zu 100% neutrales und unabhängiges Finanz-Curriculum. Diese Unterrichtsmaterialien können interessierte Schulen komplett kostenlos nutzen.

Das Pilotprojekt startet im Schuljahr 2018/19 mit mehr als 80 Klassen aus ganz Deutschland.

finanztip.schule eignet sich vor allem für einen Einsatz in wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fächern ab der 9. Jahrgangsstufe von Gymnasien, Gesamtschulen, Wirtschaftsschulen und berufsbildenden Schulen.

Machen Sie mit!

Wenn Sie interessiert sind, finanztip.schule auch an Ihrer Schule einzusetzen, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@finanztip.schule. Eine Teilnahme ist auch noch im laufenden Schuljahr möglich.

Folgende Schulen nehmen bereits teil:

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Newsletter?

Mehr als 400.000 Abonnenten vertrauen Finanztip, um sich den Durchblick im Finanz-Dschungel zu verschaffen. Sie auch?
 

JETZT ANMELDEN